Ingress - da draußen ist auch ein Spiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

031215

Beitrag 

Ingress - da draußen ist auch ein Spiel




Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja von Ingress im Mumble erzählt und auch in meinem Vorstellungspost angesprochen. Da es von euch wenigstens ein bisschen Interesse gibt, will ich es euch vorstellen.

Ingress ist ein Location Based Game, zu deutsch: ein ortbezogenes Spiel. Im Effekt muss man sich einfach wirklich draußen bewegen. Die Ausrüstung ist ein adäquartes Smartphone, so gibt es Ingress für Android und eben auch Ingress für Iphones.

In Ingress spielen zwei Fraktionen, Enlightened vs. Resistance, also Erleuchteten gegen Widerstand. Die jeweiligen Seiten haben auch Spitznamen, die Enlightened werden auch Frösche genannt, die Resistance werden Schlümpfe genannt. Die Hintergrundgeschichte ist total absurd, aber irgendwie muss man ja jedes Spiel am Anfang motivieren.

Ich spiele Enlightened, die grüne Seite, daher eben auch meine Bitte, wenn ihr es ausprobieren wollt, dann spielt doch auch bitte Enlightened. Wer zum Beispiel auch GeoCaching macht, es gab dort auch so eine Bitte, Grün zu wählen, wie Signal der Frosch. Damit die Community nicht gegenseitig spielt.

Zum Spiel
In der Gegend sind sogegannte Portale verteilt. Diese Portale muss man erobern. Hierfür gibt es Waffen, um Portale anzugreifen und Aufbaugegenstände um Portale zu besetzen und zu schützen. Wenn man genügend Portale erobert hat, will man immer drei Portale zu verbinden, damit dreieckige Flächen entstehen. Übergeordnetes Ziel ist es, möglichst viel Fläche in der eigenen Farbe zu erobern. Da Portale auch vom jeweiligen Gegner angegriffen werden können, ist in Ingress nichts von Dauer. Wenn zwei gegnerische Spieler im selben Moment dieselbe Gegend bespielen, wird keiner zu dem Zeitpunkt "gewinnen". Da in Ingress nichts von Dauer ist, kann man auch nichts gewinnen. In meiner Gegend stehen die Portale so dicht, dass ich locker zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sein kann. In manchen Gegenden von Berlin lohnt noch nicht mal das Fahrrad und wieder andere Gegenden sind nur mit Motorrad oder Auto sinnvoll zu bespielen. Ingress kann man praktisch überall spielen, weil es überall Portale gibt. Es gibt eine persönliche Statistik für jeden Spieler, darin gibt es auch eine Badge (Achievement oder Ziel) möglichst viele unterschiedliche Portale bespielt zu haben, also wird man reflexartig auch gerade im Urlaub oder unterwegs spielen. Viele andere Details erzähle ich erst beim Spielen, wenn sie relevant werden.

Die Faszination von Ingress ist für mich eher, dass man anders als in anderen Onlinespielen eben auch Spieler in seiner Nähe findet. So findet man eben auch Menschen, die man mag mit ähnlichen Interessen. So organisiere ich zum Beispiel für meine Gegend die Spielerstammtische bzw. gehe mit den Spielern gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt.

In Berlin haben wir uns die Mühe gemacht und eine Webseite erstellt, die noch ein paar mehr Infos bietet - http://enlightened.berlin Solche Webseiten gibt es sicherlich auch für andere Städte und Gemeinden. Am 1. Advent hatten wir zum Beispiel ein größeres Event, wo wir mit vielen Agenten (Spielern) riesige Felder mit einer Fläche von 7000 Quadratkilometer erstellt haben. Es gibt dazu ein Video, Claudi hat sich auch die Mühe gemacht einen langen Bericht zu schreiben. Ich war aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei, aber ich habe solche Events auch schon mehrfach mitgemacht. Da ist man zum Teil fast den gesamten Tag im Auto unterwegs. Ich fahre da natürlich selbst - mit meinem Flagship!

Die Ingress Community in Berlin organisiert sich über Google Plus. Das hat historische Gründe, weil Ingress ursprünglich von einem Google-Team entwickelt wurde - jetzt eigene Firma. Wie sich die Ingress-Agenten bei euch organisieren, weiß ich nicht, kann ich aber herausfinden.

Ich hoffe, ich habe euch nicht gelangweilt und ein bisschen neugierig gemacht. Gute oder passable Smartphones gibt es schon ab 150 €. Als Ingressspieler bzw. die gesamte Community kennt viele Telefone und wird euch bei einem Neukauf oder Gebrauchtkauf immer einen Tipp geben können. Es gibt für 150 € aber auch Schrott!

Ciao, Somtaaw alias Micha

Somtaaw
Clan-Member
Clan-Member

Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 35
Ort : Berlin-Wilmersdorf
Reputation : 0
Points : 415
Anmeldedatum : 27.11.15

Charakter der Figur
Pseudonym:
Rang:
Alter:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

- Ähnliche Themen
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten