Die Schwert/Schild Sera

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Schwert/Schild Sera

Beitrag  ~xardas~ am Mo Jan 28, 2008 8:21 am

Hiho, auf Joh´s bitte hin schreibe ich nun mal meinen zweiten Beitrag zu der Sera, und zwar über die Nahkampf-Sera
Ich beschreibe hier die aus meiner Sicht "leichtere" Variante, dies is die Schwert/Schild Kombination.

Wie beim letzten mal kommt zuerst die Skillung.

Waffenkunde - Sollte mindestens 100 Punkte enthalten
Konzentratzion - Am Anfang auf jeden Fall auf Char-Lvl halten, später bis ca 130 Punkte
Konstitution - Im Nahkampf ist es wichtig viele Lebenspunkte zu haben, es sollten später um die 130 Punkte enthalten
Rüstung - Auch die Resi sind wichtig, von daher auch mindestens 100 Punkte
Parade - Da wir auch eine gute Verteidigung brauchen, müssen auch hier um die 100 Punkte rein
Wendigkeit - Erhöht die Angriffs- und Verteidigungswerte, da wir beides brauchen um die 130 Punkte
Schwertkunde - Kann auf Stufe 1 gelassen werden da man später durch die Ausrüstung auch auf den maximalen Angriffsspeed kommt. Wer allerdings nicht auf den Bonus für den Angriffswert verzichten will, kann hier auch ein paar Punkte draufpacken.
Himmelsmagie - Man kann auch etwas anderes wählen, wovon ich allerdings abrate, weil wir den Zauber Glaubensstärke benutzen. Es reichen 50 bis 70 Punkte

Die restlichen Punkte werden nach Bedarf verteilt.

Die Attribute: Da haben wir zwei Stück die in Frage kämen. Und zwar Stärke und Physische Regeneration.

Ich empfehle ausschließlich Physische Regeneration zu skillen.



Kampfkünste und Zauber

Attacke - Hauptkampfkunst, da die Attacke von Anfang an verfügbar ist, keine weiteren Runen einlesen. Man bekommt später durch die Ausrüstung einen großen Bonus. Reg-Zeit sollte bei 1-2 Sekunden liegen.

Harter Schlag - Dieser ist hervorragend gegen Magier und Fernkämpfer geeignet. Hier kann man hin und wieder mal eine Rune einlesen, ist aber nicht notwendig, da wir auch hier einen guten Bonus von unserer Rüstung bekommen. Die Reg-Zeit sollte 1 - 1,5 Sekunden betragen.

Kampfsprung - Wie bei der EB-Sera nutzen wir ihn zum schnellen überqueren von Flüssen oder ähnlichem. Eine Rune reicht

Glaubensstärke - Glaubensstärke ist für die Nahkampf-Sera extrem wichtig, weil wir dadurch einen sehr hohen Angriffswert bekommen. Die Reg-Zeit unter bzw auf der Dauer halten.

Lichtschild - Wer will kann ein paar Runen einlesen. Ich persönlich kann gut auf ihn verzichten.



Ausrüstung

Ich empfehle das komplette Set "Astralas Machthunger" zu verwenden, dieses nach möglichkeit mit den Armschonern vom Set "Traumgeflecht der Götter" zu ergänzen.

Ansonsten auf Boni für Phys. Reg, Ment. Reg, Reg. Special Move, Kritische Treffer, Lifeleech, +x auf alle Fertigkeiten, Boni auf Attacke, Harter Schlag und Glaubensstärke achten.



Die Spielweise

Man sollte beachten das die Sera kein Gladi ist lol! Von daher sollte man sich lieber keinen großen Gegnermob ansammeln. Wenn man gegen Magier und Fernkämpfer antritt, wie oben schon beschrieben, setzt ihr den Harten Schlag ein. Ansonsten immer mit Attacke auf die Gegner draufkloppen. Glaubensstärke nach Möglichkeit immer aktiv halten, damit wir die Gegner öfter treffen.



So ich hoffe ich konnte euch hiermit helfen. :lol: . Falls ihr irgendwelche Fragen habt, nur zu. ;)

mfg xardas

~xardas~

Anzahl der Beiträge : 330
Reputation : 0
Points : 3270
Anmeldedatum : 22.12.07

Charakter der Figur
Pseudonym:
Rang:
Alter:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten