Fallout 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

200109

Beitrag 

Fallout 3




Da ich mir vor ein paar Tagen das Rollenspiel Fallout 3 gekauft habe, möchte ich euch das Spiel mal etwas vorstellen.

Fallout 3 zeichnet sich besonders durch seine Endzeitszenerie aus. Im Jahre 2277 leben die Menschen in Amerika mit einer nuklearen Verseuchung.
Der Atomkrieg vor 200 Jahren zwang viele Menschen dazu, sich in Bunker (sogenannte "Vaults) zu retten und sich dort eine neue Lebensgrundlage aufzubauen.
Hier wächst ihr auf.
Ihr beginnt im Säuglingsalter im Vault 101 und nach mehreren Zeitsprüngen seid ihr ca. 18 und müsst den Bunker wegen gewissen Schwierigkeiten schnellstens verlassen. Es gibt da nur ein Problem: Man darf den Vault nicht verlassen. Aber da euer Vater flüchtete und ihr nicht wisst warum und weshalb, wollt ihr ihm nach und ihn finden, um Antworten zu kriegen. Mit Hilfe eines Freundes verlasst ihr den Vault und betretet eine Welt, über die ihr nur schlechtes gehört habt. Und ihr stellt fest, dass das meiste der Wahrheit entsprach.
Der Atomkrieg hat alles ausgelöscht. Ihr begegnet Tieren, die mutiert sind (z.B Kühen mit zwei Köpfen oder übergroßen Ameisen), Söldnern, die euch nicht gerade zu lieben scheinen und Ruinen, die wohl mal Städte waren.

Das erst mal als Einstieg.

Momentan habe ich die erste halbwegs "echte" Stadt entdeckt und verfolge ein paar Quests. Ich muss gerade verstrahlen (was nicht besonders schwer ist, da nahezu alles verseucht ist- vom Wasser über sämtliche Nahrungsmittel) lassen um eine Aufgabe zu erfüllen.^^

Dinge, die ich besonders mag an Fallout 3:

- sehr offene Welt (das Game ist von Bethesda, also kann man es mit Oblivion vergleichen)

- bei Angreifen von Gegnern, kann man durch eine Taste einzelne Körperteile anvisieren und darauf zielen. (Muss man aber nicht! Ego- Shooter- Lover like me, können sich auch mit einfach draufballern begnügen :D)

- man kann Drogenabhängig werden ^^

- das Setting an sich- endlich mal keine altertümliche Umgebung, wie in Sacred oder Oblivion etc.

- das Game hat einen Radiosender, der zum Spielverlauf beiträgt (z.B. berichtet er von einem Flüchtling aus Vault 101 (= euer Vater) und später auch von euch selbst)
Ich weiß noch nicht genau wieviele Sender es gibt, bisher kann ich zwischen zweien wählen. Der andere klingt so, wie man sich typischen amerikanischen Patriotismus vorstellt und es spricht wohl der Präsident selbst. Allerdings weiß bisher niemand im Game genau, ob es überhaupt noch eine Regierung gibt oder ob die Sendung nur eine Aufzeichnung ist.

- ich kann verstrahlt werden, indem u.a. aus dem Klo sauf :D

- Obwohl es 2277 spielt, wirkt vieles wie aus den 60ern (z.B. Musik)

- erste Stadt erinnert an die Stadt aus "Waterworld" (also so übereinander zusammengebastelt)

- man wählt anfänglich zwischen weiblichen & männlichen Chara und gestaltet auch selbst 8siehe Oblivion)
Allerdings gravierender Unterschied: Die Frisuren sind für Iro- Liebhaber gemacht! Oder für Hausmütterchen.^^




So.
Alles weitere werde ich in Zukunft hier berichten. Vielleicht hab ich auch schon ein paar neugierig gemacht. Das Spiel erschien für die XBOX 360 (meine Version), PS3 und PC.

Élwen
Clan-Member
Clan-Member

Anzahl der Beiträge : 664
Alter : 30
Ort : Vechta & Eggesin
Laune : OMG!WTF!HAX!
Reputation : 5
Points : 3448
Anmeldedatum : 18.09.07

Charakter der Figur
Pseudonym: Élwen Dunkelstern
Rang: albische Kriegsmagierin
Alter: in Menschenjahren 125

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

- Ähnliche Themen
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Fallout 3 :: Kommentare

Beitrag am Di Jan 20, 2009 3:40 am  SnapJackBlack

Ich hab das Spiel auch!;DDD

Komm allerdings nie dazu des ma weiter zu zocken weil ich sowieso zu viel gleichzeitig spiel!xDDD
und da fällt des erstma weng nach hinten!:P

Abba echt gutes spiel muss ma sagen!;DDD



Mfg
SnapJackBlack

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 4:24 am  brognar

muhhhhaaaaa fallout 3....is bei uns schoo seit weihnachten im hause...leider nich bei mir sondern bei meim schwagi....cooles game...toll aniemiert...
und was ich bis jetzt gesehn habe ..suppi....es erinert mich an lengst vergessene tage wo meiner einer das 2er fallout bis zur vergasung gezockt hatt...ach warn das noch zeiten....wie ich seh haben die entwikler sooo einiges ins jahr 2008 geretet...den pip boy...die möglichkeit beim ziehlen....und vor allem die musik....einfach nur geil....wenn mich der rappel packt werd ich das 2er ma auf den rechner werfen und nochma..ja zum x-ten ma...durchzocken....schöönn das jemand hier auf den titel aufmerksam geworden ist.....
mfg brogi

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 8:19 am  Élwen

Ja, geniale Games müssen hier einfach erwähnt werden :D

Und wie gesagt, werde ich diesen Fred mit weiteren Infos füttern, wenn ich weiter gezockt habe.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 9:21 pm  Tobi90

Das hört sich ja mega cool an.

Ich glaub ich muss schon wieder meine Kaufotobie lol! spielen lassen und mal bei nem Elektronikfachgeschäft tätig werden.

Ohwee ich seh schon das Geld wie es sich ins Minus auf meinem Konto bewegt.

Danke für die super ausführlichen Infos. Echt sau gut.

Annäli is the best



LG
Tobi

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 9:47 pm  Élwen

Guten Morgen,

gestern Abend habe ich natürlich weitergespielt.
Ich bin immer mehr für das Game zu begeistern!
Denn nun habe ich auch einen tierischen Begleiter. Sein Name ist Dogmeat. (Ja, geiler Name, ich weiß.)
Der Köter kann bisher Munition & Nahrung finden. Also sehr praktisch.^^
Zwar ist diese Hundeidee nicht neu (siehe Fable 2), aber dennoch irgendwie innovativ. Ich bin mal gespannt, ob der Wauwau mit mir mitlvlt. Also dass er vielleicht auch dazulernt.
Vorher bin ich durch ein vermientes Dorf gerannt und habe von einem durchgeknallten Einsiedler (Arkansas genannt) ein Sniper ergattert nachdem ich ihn umgenietet hatte. ^^
Und nun suche ich verzweifelt ein Opfer, dass ich aus der Entfernung das Zeitliche segnen lassen kann.

Ach ja, hier noch was zu den Gegnertypen:

Natürlich gibt es nicht nur mutierte Viecher zu bekämpfen. Ihr müsst euch auch gegen sogenannte Raiders erwehren. Das sind einfach so eine Art Wegelagerer, die alles angreifen, was ihnen über den Weg läuft. Außerdem gibt es in meiner Nähe auch noch eine Ghulstadt. Das scheinen Menschen zu sein, die durch die atomare Verseuchung so mutiert sind, dass sie zwar noch leben aber von den "normalen" Menschen weitestgehend gemieden oder auch sehr unfreundlich behandelt werden. (Ja, da ham' wir's wieder: Was der mensch nicht kennt und was anders ist...)
Einem Ghul bin ich schon Megaton (erste Stadt) begegnet und der war ganz lieb. Aber wenn ich mich recht erinnere hat er mich vor seiner unfreundlichen Heimat gewarnt.
Ghuls sehen der Vorstellung eines Zombies sehr ähnlich.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 11:03 pm  SnapJackBlack

Also Anne...du machst mir immer mehr Lust drauf des Spiel endlich ma weiter zu spieln!xDDDD
lol!

Mfg

SnapJackBlack

Nach oben Nach unten

Beitrag am Di Jan 20, 2009 11:44 pm  Élwen

Na ja, das ist ja auch der Sinn der Sache!

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mi Jan 21, 2009 5:22 am  ChAoSMoeP

Hmm habs angespielt, aber unter Vista x64 laeuft es absolut scheisse bis garnicht ^^
Bleibt staendig haengen etc. pp.
Werde mir wohl mal wieder ein XP neben Vista installieren und dann ma gucken.

Aber das was ich gesehen habe - top ^^ Macht Laune.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mi Jan 21, 2009 9:16 am  Joh Herbert

Ich hab es bisher noch nicht. Abgeneigt mir das zu besorgen bin ich aber nicht. Echt interressant das Game.

Nach oben Nach unten

Beitrag Heute um 3:04 am  Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten